Informationsportal über Sachsen-Anhalt - 24.11.2017
Städte in Sachsen-Anhalt

Für folgende deutsche Städte stehen Ihnen derzeit Informationen über Sehenswürdigkeiten, Firmen und Behörden der Stadt zur Verfügung.

Abbenrode (935 Einwohner)
Abberode (392 Einwohner)
Abtlöbnitz (169 Einwohner)
Abtsdorf (1420 Einwohner)
Ackendorf (443 Einwohner)
Ahlsdorf (1905 Einwohner)
Ahlum (487 Einwohner)
Aken (Elbe) (9017 Einwohner)
Albersroda (483 Einwohner)
Alberstedt (523 Einwohner)
Algenstedt (219 Einwohner)
Alleringersleben (483 Einwohner)
Allrode (712 Einwohner)
Allstedt (3122 Einwohner)
Alsleben (Saale) (2738 Einwohner)
Altbrandsleben (340 Einwohner)
Altenbrak (410 Einwohner)
Altenhausen (385 Einwohner)
Altenroda (566 Einwohner)
Altensalzwedel (381 Einwohner)
Altenzaun (132 Einwohner)
Alterode (517 Einwohner)
Altjeßnitz (502 Einwohner)
Altmersleben (289 Einwohner)
Amesdorf (836 Einwohner)
Am Großen Bruch (1697 Einwohner)
Amsdorf (536 Einwohner)
Angern (1353 Einwohner)
Angersdorf (1213 Einwohner)
Annaburg (3715 Einwohner)
Apenburg (898 Einwohner)
Arendsee (Altmark) (2882 Einwohner)
Arneburg (1728 Einwohner)
Arnstedt (607 Einwohner)
Aschersleben (25932 Einwohner)
Aseleben (550 Einwohner)
Aspenstedt (548 Einwohner)
Athenstedt (437 Einwohner)
Aue-Fallstein (5282 Einwohner)
Augsdorf (617 Einwohner)
Aulosen (233 Einwohner)
Ausleben (1990 Einwohner)
Axien (572 Einwohner)
Baalberge (1403 Einwohner)
Baben (194 Einwohner)
Bad Bibra (2177 Einwohner)
Bad Dürrenberg (11534 Einwohner)
Badel (468 Einwohner)
Badingen (510 Einwohner)
Bad Kösen (5490 Einwohner)
Bad Lauchstädt (4933 Einwohner)
Bad Schmiedeberg (4203 Einwohner)
Bad Suderode (1849 Einwohner)
Balgstädt (672 Einwohner)
Ballenstedt (7978 Einwohner)
Ballerstedt (313 Einwohner)
Bandau (503 Einwohner)
Barby (Elbe) (4628 Einwohner)
Barleben (9169 Einwohner)
Barneberg (779 Einwohner)
Barnstädt (1208 Einwohner)
Bartensleben (335 Einwohner)
Baumersroda (362 Einwohner)
Bebertal (1672 Einwohner)
Beelitz (bei Stendal) (92 Einwohner)
Beendorf (973 Einwohner)
Beesenstedt (1311 Einwohner)
Beetzendorf (1977 Einwohner)
Behnsdorf (696 Einwohner)
Behrendorf (Altmark) (526 Einwohner)
Bellingen (Altmark) (292 Einwohner)
Belsdorf (214 Einwohner)
Benkendorf (Altmark) (196 Einwohner)
Benndorf (2501 Einwohner)
Benneckenstein (Harz) (2236 Einwohner)
Bennstedt (1515 Einwohner)
Bennungen (968 Einwohner)
Berenbrock (289 Einwohner)
Berga (Kyffhäuser) (1938 Einwohner)
Berge (Altmark) (722 Einwohner)
Bergisdorf (412 Einwohner)
Berkau (487 Einwohner)
Bernburg (Saale) (32021 Einwohner)
Berßel (733 Einwohner)
Bertingen (204 Einwohner)
Bertkow (316 Einwohner)
Bethau (189 Einwohner)
Beuna (Geiseltal) (1029 Einwohner)
Beuster (526 Einwohner)
Beyernaumburg (762 Einwohner)
Biederitz (4652 Einwohner)
Biendorf (Anhalt) (872 Einwohner)
Biere (2368 Einwohner)
Bierstedt (165 Einwohner)
Billroda (527 Einwohner)
Binde (Altmark) (362 Einwohner)
Birkholz (420 Einwohner)
Bischofrode (608 Einwohner)
Bismark (Altmark) (3292 Einwohner)
Bitterfeld (15709 Einwohner)
Bittkau (756 Einwohner)
Blankenburg (Harz) (15896 Einwohner)
Blankenheim (Landkreis Sangerhausen) (1448 Einwohner)
Bobbau (1713 Einwohner)
Böddensell (248 Einwohner)
Bölsdorf (325 Einwohner)
Bösdorf (Ohrekreis) (456 Einwohner)
Bonese (281 Einwohner)
Boock (Altmark) (304 Einwohner)
Born (Ohrekreis) (245 Einwohner)
Borne (bei Staßfurt) (1366 Einwohner)
Bornsen (355 Einwohner)
Bornstedt (bei Eisleben) (957 Einwohner)
Bornstedt (Börde) (454 Einwohner)
Bornum (578 Einwohner)
Boßdorf (612 Einwohner)
Bottmersdorf (740 Einwohner)
Brachstedt (934 Einwohner)
Brachwitz (1008 Einwohner)
Bräsen (173 Einwohner)
Bräunrode (509 Einwohner)
Brandhorst (102 Einwohner)
Braschwitz (1255 Einwohner)
Braunsbedra (12448 Einwohner)
Braunschwende (609 Einwohner)
Bregenstedt (569 Einwohner)
Brehna (2995 Einwohner)
Breitenbach (Burgenlandkreis) (375 Einwohner)
Breitenfeld (Altmark) (164 Einwohner)
Breitenhagen (531 Einwohner)
Breitenstein (Harz) (509 Einwohner)
Breitungen (Südharz) (502 Einwohner)
Bretsch (642 Einwohner)
Brettin (860 Einwohner)
Bröckau (416 Einwohner)
Brücken (Helme) (923 Einwohner)
Brunau (620 Einwohner)
Buch (Elbe) (398 Einwohner)
Bucha (bei Naumburg) (292 Einwohner)
Buchholz (Altmark) (292 Einwohner)
Bühne (Harzvorland) (559 Einwohner)
Bülstringen (790 Einwohner)
Bülzig (801 Einwohner)
Büste (Altmark) (387 Einwohner)
Buhlendorf (255 Einwohner)
Buko (184 Einwohner)
Burg (bei Magdeburg) (24747 Einwohner)
Burgholzhausen (288 Einwohner)
Burgkemnitz (819 Einwohner)
Burgscheidungen (593 Einwohner)
Burgsdorf (219 Einwohner)
Burgstall (Ohrekreis) (675 Einwohner)
Burgwerben (1066 Einwohner)
Burkersroda (333 Einwohner)
Calbe (Saale) (11161 Einwohner)
Calvörde (1780 Einwohner)
Casekirchen (280 Einwohner)
Cattenstedt (736 Einwohner)
Chörau (256 Einwohner)
Chüden (477 Einwohner)
Cobbel (269 Einwohner)
Cobbelsdorf (637 Einwohner)
Cörmigk (558 Einwohner)
Colbitz (3434 Einwohner)
Coswig (Anhalt) (8486 Einwohner)
Cröchern (285 Einwohner)
Crölpa-Löbschütz (550 Einwohner)
Dabrun (686 Einwohner)
Dähre (921 Einwohner)
Dahlen (Altmark) (647 Einwohner)
Dankerode (882 Einwohner)
Dannefeld (400 Einwohner)
Danstedt (548 Einwohner)
Darlingerode (2403 Einwohner)
Dederstedt (477 Einwohner)
Deetz (736 Einwohner)
Dehlitz (Saale) (563 Einwohner)
Delitz am Berge (967 Einwohner)
Demker (381 Einwohner)
Demsin (387 Einwohner)
Derenburg (2677 Einwohner)
Dessau (77491 Einwohner)
Deuben (1212 Einwohner)
Diebzig (285 Einwohner)
Diesdorf (2106 Einwohner)
Dietersdorf (Südharz) (266 Einwohner)
Dietrichsdorf (240 Einwohner)
Ditfurt (1907 Einwohner)
Dobberkau (315 Einwohner)
Dobritz (309 Einwohner)
Döblitz (181 Einwohner)
Döbris (65 Einwohner)
Döhren (Ohrekreis) (219 Einwohner)
Dönitz (Altmark) (142 Einwohner)
Dörnitz (271 Einwohner)
Döschwitz (914 Einwohner)
Dößel (372 Einwohner)
Dolle (Ohrekreis) (577 Einwohner)
Domersleben (1179 Einwohner)
Domnitz (813 Einwohner)
Dornbock (374 Einwohner)
Dornstedt (775 Einwohner)
Dorst (187 Einwohner)
Drackenstedt (434 Einwohner)
Drebsdorf (107 Einwohner)
Dreileben (603 Einwohner)
Drewitz (Fläming) (427 Einwohner)
Drohndorf (531 Einwohner)
Drosa (661 Einwohner)
Droßdorf (687 Einwohner)
Droyßig (1897 Einwohner)
Drübeck (1509 Einwohner)
Druxberge (427 Einwohner)
Düben (271 Einwohner)
Düsedau (362 Einwohner)
Ebersroda (191 Einwohner)
Eckartsberga (1891 Einwohner)
Edderitz (1234 Einwohner)
Edersleben (1149 Einwohner)
Edlau (523 Einwohner)
Egeln (3986 Einwohner)
Eggenstedt (277 Einwohner)
Eggersdorf (bei Schönebeck) (1265 Einwohner)
Eichenbarleben (1183 Einwohner)
Eichstedt (Altmark) (471 Einwohner)
Eickendorf (Börde) (1172 Einwohner)
Eickendorf (Ohrekreis) (172 Einwohner)
Eilsleben (2288 Einwohner)
Eimersleben (474 Einwohner)
Elbe-Parey (7738 Einwohner)
Elbingerode (Harz) (5706 Einwohner)
Elend (Harz) (558 Einwohner)
Ellenberg (Altmark) (424 Einwohner)
Elsnigk (739 Einwohner)
Elster (Elbe) (2609 Einwohner)
Elsteraue (9955 Einwohner)
Emden (Ohrekreis) (372 Einwohner)
Emseloh (622 Einwohner)
Engersen (556 Einwohner)
Erdeborn (1095 Einwohner)
Erxleben (Ohrekreis) (1313 Einwohner)
Erxleben (Altmark) (494 Einwohner)
Eschenrode (173 Einwohner)
Esperstedt (bei Querfurt) (692 Einwohner)
Estedt (411 Einwohner)
Etgersleben (813 Einwohner)
Etingen (533 Einwohner)
Eutzsch (654 Einwohner)
Everingen (196 Einwohner)
Falkenberg (Wische) (265 Einwohner)
Falkenstein/Harz (6277 Einwohner)
Farnstädt (1240 Einwohner)
Farsleben (971 Einwohner)
Fienstedt (244 Einwohner)
Fischbeck (Elbe) (691 Einwohner)
Flechtingen (1826 Einwohner)
Fleetmark (806 Einwohner)
Flessau (1018 Einwohner)
Förderstedt (5972 Einwohner)
Fraßdorf (240 Einwohner)
Freckleben (733 Einwohner)
Freist (385 Einwohner)
Freyburg (Unstrut) (4372 Einwohner)
Friedeburg (Saale) (537 Einwohner)
Friedeburgerhütte (256 Einwohner)
Friedensdorf (319 Einwohner)
Friedersdorf (Mulde) (1980 Einwohner)
Friedrichsaue (223 Einwohner)
Friedrichsbrunn (1057 Einwohner)
Friesdorf (381 Einwohner)
Frose (1564 Einwohner)
Gadegast (226 Einwohner)
Gagel (125 Einwohner)
Gardelegen (11635 Einwohner)
Garlipp (199 Einwohner)
Gatersleben (2634 Einwohner)
Geestgottberg (398 Einwohner)
Gehrden (Sachsen-Anhalt) (216 Einwohner)
Genthin (14355 Einwohner)
Gerbitz (673 Einwohner)
Gerbstedt (3096 Einwohner)
Gerlebogk (348 Einwohner)
Gernrode (3900 Einwohner)
Gerwisch (2689 Einwohner)
Geusa (1517 Einwohner)
Geußnitz (680 Einwohner)
Gieckau (351 Einwohner)
Giersleben (1141 Einwohner)
Gieseritz (155 Einwohner)
Gimritz (368 Einwohner)
Gladau (703 Einwohner)
Gladigau (393 Einwohner)
Glauzig (472 Einwohner)
Glebitzsch (676 Einwohner)
Gleina (893 Einwohner)
Glinde (Elbe) (296 Einwohner)
Glindenberg (1351 Einwohner)
Globig-Bleddin (614 Einwohner)
Gnadau (542 Einwohner)
Gödnitz (244 Einwohner)
Görschen (539 Einwohner)
Görzig (1302 Einwohner)
Götschetal (5906 Einwohner)
Gohrau (435 Einwohner)
Goldbeck (1338 Einwohner)
Goldschau (331 Einwohner)
Gollensdorf (304 Einwohner)
Golzen (183 Einwohner)
Gommern (11303 Einwohner)
Goseck (1152 Einwohner)
Gossa (914 Einwohner)
Grabow (am Fläming) (721 Einwohner)
Gräfenhainichen (8181 Einwohner)
Grana (747 Einwohner)
Granschütz (1202 Einwohner)
Grassau (Altmark) (287 Einwohner)
Grauingen (153 Einwohner)
Greifenhagen (270 Einwohner)
Greppin (2835 Einwohner)
Grieben (Elbe) (792 Einwohner)
Griebo (646 Einwohner)
Griesen (366 Einwohner)
Grimme (Fläming) (173 Einwohner)
Grobleben (106 Einwohner)
Gröben (Sachsen-Anhalt) (736 Einwohner)
Gröbern (685 Einwohner)
Gröbitz (525 Einwohner)
Gröbzig (3159 Einwohner)
Gröna (568 Einwohner)
Gröningen (4121 Einwohner)
Größnitz (156 Einwohner)
Großbadegast (694 Einwohner)
Groß Garz (796 Einwohner)
Großgörschen (865 Einwohner)
Großkorbetha (2031 Einwohner)
Großmühlingen (1090 Einwohner)
Groß Naundorf (772 Einwohner)
Großpaschleben (877 Einwohner)
Groß Quenstedt (1016 Einwohner)
Groß Rodensleben (1121 Einwohner)
Groß Rosenburg (1809 Einwohner)
Groß Santersleben (1046 Einwohner)
Groß Schierstedt (640 Einwohner)
Groß Schwechten (636 Einwohner)
Gübs (353 Einwohner)
Güntersberge (939 Einwohner)
Günthersdorf (1182 Einwohner)
Güssefeld (184 Einwohner)
Güsten (4161 Einwohner)
Güterglück (760 Einwohner)
Hackpfüffel (259 Einwohner)
Hadmersleben (1914 Einwohner)
Hämerten (219 Einwohner)
Hainrode (Südharz) (354 Einwohner)
Hakeborn (809 Einwohner)
Hakenstedt (594 Einwohner)
Halberstadt (39522 Einwohner)
Haldensleben (20021 Einwohner)
Halle (Saale) (233874 Einwohner)
Hanum (191 Einwohner)
Harbke (1901 Einwohner)
Harkerode (331 Einwohner)
Harsleben (2331 Einwohner)
Harzgerode (4439 Einwohner)
Hassel (bei Stendal) (862 Einwohner)
Hasselfelde (3148 Einwohner)
Hausneindorf (908 Einwohner)
Havelberg (7499 Einwohner)
Hayn (Harz) (592 Einwohner)
Haynsburg (572 Einwohner)
Hecklingen (7998 Einwohner)
Hedersleben (Selke) (1735 Einwohner)
Hedersleben (Mansfelder Land) (1025 Einwohner)
Heeren (584 Einwohner)
Heidegrund (745 Einwohner)
Heiligenfelde (234 Einwohner)
Heiligenthal (830 Einwohner)
Heimburg (956 Einwohner)
Heinrichsberg (398 Einwohner)
Helbra (4683 Einwohner)
Hemstedt (294 Einwohner)
Henningen (703 Einwohner)
Hergisdorf (1849 Einwohner)
Hermerode (138 Einwohner)
Hermsdorf (Ohrekreis) (1617 Einwohner)
Herrengosserstedt (590 Einwohner)
Heteborn (435 Einwohner)
Hettstedt (15855 Einwohner)
Heuckewalde (460 Einwohner)
Heudeber (1276 Einwohner)
Hillersleben (837 Einwohner)
Hindenburg (Altmark) (422 Einwohner)
Hinsdorf (535 Einwohner)
Hirschroda (187 Einwohner)
Hobeck (501 Einwohner)
Hödingen (287 Einwohner)
Höhnstedt (1605 Einwohner)
Hörsingen (638 Einwohner)
Hötensleben (2724 Einwohner)
Höwisch (143 Einwohner)
Hohenberg-Krusemark (654 Einwohner)
Hohendodeleben (1831 Einwohner)
Hohengöhren (450 Einwohner)
Hohenlepte (245 Einwohner)
Hohenmölsen (9806 Einwohner)
Hohenthurm (2075 Einwohner)
Hohentramm (247 Einwohner)
Hohenwarsleben (1580 Einwohner)
Hohenwarthe (1453 Einwohner)
Hohenwulsch (426 Einwohner)
Holdenstedt (747 Einwohner)
Holzhausen (Altmark) (113 Einwohner)
Holzweißig (3225 Einwohner)
Horburg-Maßlau (566 Einwohner)
Hornburg (bei Eisleben) (372 Einwohner)
Hornhausen (1752 Einwohner)
Horstdorf (635 Einwohner)
Hottendorf (292 Einwohner)
Hoym (2632 Einwohner)
Hübitz (376 Einwohner)
Hüselitz (290 Einwohner)
Hüttenrode (1217 Einwohner)
Hundeluft (274 Einwohner)
Huy (Gemeinde) (8592 Einwohner)
Iden (Altmark) (966 Einwohner)
Ihlewitz (357 Einwohner)
Ilberstedt (1226 Einwohner)
Ilsenburg (Harz) (6334 Einwohner)
Immekath (620 Einwohner)
Insel (Altmark) (753 Einwohner)
Irxleben (2424 Einwohner)
Ivenrode (525 Einwohner)
Jävenitz (1212 Einwohner)
Jahrstedt (813 Einwohner)
Janisroda (218 Einwohner)
Jeber-Bergfrieden (658 Einwohner)
Jeeben (266 Einwohner)
Jeetze (Altmark) (406 Einwohner)
Jeggau (231 Einwohner)
Jeggeleben (397 Einwohner)
Jerchel (bei Gardelegen) (315 Einwohner)
Jerchel (Elbe) (147 Einwohner)
Jerichow (2327 Einwohner)
Jeseritz (283 Einwohner)
Jessen (Elster) (15302 Einwohner)
Jeßnitz (Anhalt) (3745 Einwohner)
Jübar (674 Einwohner)
Jütrichau (521 Einwohner)
Kabelsketal (9060 Einwohner)
Kade (749 Einwohner)
Käthen (143 Einwohner)
Kahlwinkel (365 Einwohner)
Kahrstedt (279 Einwohner)
Kakau (618 Einwohner)
Kakerbeck (907 Einwohner)
Kalbe (Milde) (2813 Einwohner)
Kamern (747 Einwohner)
Karow (bei Genthin) (492 Einwohner)
Karsdorf (2088 Einwohner)
Kassieck (204 Einwohner)
Katharinenrieth (224 Einwohner)
Kathendorf (268 Einwohner)
Kaulitz (207 Einwohner)
Kayna (1600 Einwohner)
Kehnert (380 Einwohner)
Kelbra (Kyffhäuser) (3002 Einwohner)
Kemberg (4950 Einwohner)
Kerkau (231 Einwohner)
Kirchscheidungen (369 Einwohner)
Kläden (bei Stendal) (741 Einwohner)
Kläden (bei Arendsee) (223 Einwohner)
Kleinau (605 Einwohner)
Klein Gartz (177 Einwohner)
Kleinleinungen (137 Einwohner)
Kleinmühlingen (658 Einwohner)
Kleinpaschleben (987 Einwohner)
Klein Rodensleben (588 Einwohner)
Klein Schwechten (544 Einwohner)
Klein Wanzleben (2511 Einwohner)
Klieken (1120 Einwohner)
Klietz (1681 Einwohner)
Klitsche (376 Einwohner)
Klobikau (603 Einwohner)
Klöden (643 Einwohner)
Klötze (5304 Einwohner)
Kloschwitz (488 Einwohner)
Klosterhäseler (807 Einwohner)
Klostermansfeld (2772 Einwohner)
Kloster Neuendorf (507 Einwohner)
Klüden (308 Einwohner)
Köckte (450 Einwohner)
Königerode (878 Einwohner)
Königsborn (bei Magdeburg) (607 Einwohner)
Königsmark (533 Einwohner)
Könnern (8295 Einwohner)
Könnigde (171 Einwohner)
Körbelitz (505 Einwohner)
Köselitz (199 Einwohner)
Köthen (Anhalt) (29519 Einwohner)
Kötschlitz (931 Einwohner)
Kötzschau (2067 Einwohner)
Korgau (347 Einwohner)
Kossebau (297 Einwohner)
Krauschwitz (Sachsen-Anhalt) (625 Einwohner)
Kremkau (224 Einwohner)
Kretzschau (1336 Einwohner)
Krevese (539 Einwohner)
Kreypau (317 Einwohner)
Krina (740 Einwohner)
Kroppenstedt (1642 Einwohner)
Kropstädt (1333 Einwohner)
Krosigk (888 Einwohner)
Krüden (706 Einwohner)
Krüssau (252 Einwohner)
Küsel (133 Einwohner)
Kütten (416 Einwohner)
Kuhfelde (531 Einwohner)
Kunrau (916 Einwohner)
Kusey (1114 Einwohner)
Labrun (131 Einwohner)
Lagendorf (490 Einwohner)
Landsberg (Saalkreis) (8496 Einwohner)
Langeln (Nördlicher Vorharz) (1124 Einwohner)
Langenapel (259 Einwohner)
Langenbogen (2634 Einwohner)
Langendorf (bei Weißenfels) (2493 Einwohner)
Langensalzwedel (183 Einwohner)
Langenstein (Harzvorland) (1945 Einwohner)
Latdorf (775 Einwohner)
Laucha an der Unstrut (2468 Einwohner)
Lebien (369 Einwohner)
Leetza (376 Einwohner)
Leislau (277 Einwohner)
Leißling (1609 Einwohner)
Leppin (404 Einwohner)
Leps (312 Einwohner)
Letzlingen (1572 Einwohner)
Leuna (6959 Einwohner)
Libbesdorf (414 Einwohner)
Libehna (285 Einwohner)
Lichterfelde (Wische) (325 Einwohner)
Liedersdorf (291 Einwohner)
Lieskau (2731 Einwohner)
Liesten (314 Einwohner)
Lindau (Anhalt) (1184 Einwohner)
Lindstedt (595 Einwohner)
Lindtorf (413 Einwohner)
Listerfehrda (365 Einwohner)
Loburg (2419 Einwohner)
Löbejün (2352 Einwohner)
Löbitz (457 Einwohner)
Lödderitz (236 Einwohner)
Loitsche (672 Einwohner)
Losenrade (161 Einwohner)
Lossa (867 Einwohner)
Losse (Altmark) (130 Einwohner)
Lostau (1928 Einwohner)
Luckenau (600 Einwohner)
Lübs (Sachsen-Anhalt) (406 Einwohner)
Lückstedt (598 Einwohner)
Lüdelsen (283 Einwohner)
Lüderitz (bei Stendal) (1162 Einwohner)
Lüttchendorf (654 Einwohner)
Lüttgenrode (743 Einwohner)
Lützen (3658 Einwohner)
Maasdorf (398 Einwohner)
Magdeburg (229980 Einwohner)
Magdeburgerforth (247 Einwohner)
Mahlwinkel (640 Einwohner)
Mannhausen (306 Einwohner)
Mansfeld (9051 Einwohner)
Marienborn (528 Einwohner)
Marke (Anhalt) (359 Einwohner)
Markwerben (717 Einwohner)
Martinsrieth (196 Einwohner)
Mechau (262 Einwohner)
Mehmke (301 Einwohner)
Mehringen (1115 Einwohner)
Meilendorf (256 Einwohner)
Meineweh (640 Einwohner)
Mellin (205 Einwohner)
Memleben (716 Einwohner)
Merseburg (34790 Einwohner)
Mertendorf (bei Naumburg) (715 Einwohner)
Meseberg (Altmark) (377 Einwohner)
Meßdorf (738 Einwohner)
Meuro (612 Einwohner)
Micheln (799 Einwohner)
Mieste (2307 Einwohner)
Miesterhorst (700 Einwohner)
Miltern (408 Einwohner)
Milzau (969 Einwohner)
Mittelhausen (611 Einwohner)
Mochau (Fläming) (579 Einwohner)
Möckern (6736 Einwohner)
Möhlau (2102 Einwohner)
Möllensdorf (184 Einwohner)
Möllern (375 Einwohner)
Möringen (790 Einwohner)
Möser (2650 Einwohner)
Molau (577 Einwohner)
Molmerswende (262 Einwohner)
Moritz (Sachsen-Anhalt) (342 Einwohner)
Morl (916 Einwohner)
Morsleben (347 Einwohner)
Mücheln (Geiseltal) (9419 Einwohner)
Mühlanger (1472 Einwohner)
Mühlbeck (985 Einwohner)
Muldenstein (2187 Einwohner)
Muschwitz (1178 Einwohner)
Nachterstedt (2279 Einwohner)
Nahrstedt (297 Einwohner)
Nauendorf (Saalkreis) (1856 Einwohner)
Naumburg (Saale) (32521 Einwohner)
Naundorf bei Seyda (164 Einwohner)
Nebra (Unstrut) (2679 Einwohner)
Nedlitz (Fläming) (687 Einwohner)
Neehausen (287 Einwohner)
Neinstedt (1997 Einwohner)
Nempitz (316 Einwohner)
Nemsdorf-Göhrendorf (998 Einwohner)
Nessa (1016 Einwohner)
Nettgau (351 Einwohner)
Neudorf (Harz) (690 Einwohner)
Neuekrug (197 Einwohner)
Neuendorf (Altmark) (588 Einwohner)
Neuendorf am Damm (248 Einwohner)
Neuenhofe (788 Einwohner)
Neuermark-Lübars (354 Einwohner)
Neuferchau (427 Einwohner)
Neugattersleben (922 Einwohner)
Neukirchen (Altmark) (271 Einwohner)
Neu Königsaue (352 Einwohner)
Neulingen (Altmark) (84 Einwohner)
Neundorf (Anhalt) (2288 Einwohner)
Neutz-Lettewitz (956 Einwohner)
Niedere Börde (7741 Einwohner)
Niederndodeleben (4231 Einwohner)
Niederröblingen (Helme) (450 Einwohner)
Nielebock (243 Einwohner)
Niemberg (1454 Einwohner)
Nienburg (Saale) (4449 Einwohner)
Nienhagen (Holtemme) (452 Einwohner)
Nienstedt (421 Einwohner)
Nonnewitz (857 Einwohner)
Nordgermersleben (940 Einwohner)
Nutha (285 Einwohner)
Obhausen (1907 Einwohner)
Ochtmersleben (579 Einwohner)
Oebisfelde (7377 Einwohner)
Oebles-Schlechtewitz (221 Einwohner)
Oechlitz (593 Einwohner)
Oppin (1577 Einwohner)
Oranienbaum (3491 Einwohner)
Oschersleben (Bode) (17610 Einwohner)
Osterburg (Altmark) (7150 Einwohner)
Osterfeld (bei Naumburg) (1368 Einwohner)
Osterhausen (1112 Einwohner)
Osternienburg (2169 Einwohner)
Osterwieck (3841 Einwohner)
Osterwohle (507 Einwohner)
Ostingersleben (281 Einwohner)
Ostrau (Saalkreis) (1311 Einwohner)
Ovelgünne (437 Einwohner)
Packebusch (398 Einwohner)
Paplitz (371 Einwohner)
Peckfitz (172 Einwohner)
Peißen (Anhalt) (1274 Einwohner)
Peißen (Saalkreis) (1140 Einwohner)
Peseckendorf (228 Einwohner)
Petersberg (Saalkreis) (697 Einwohner)
Petersroda (623 Einwohner)
Piethen (280 Einwohner)
Pietzpuhl (243 Einwohner)
Plodda (458 Einwohner)
Plötz (786 Einwohner)
Plötzkau (1457 Einwohner)
Plötzky (1076 Einwohner)
Plossig (276 Einwohner)
Pobzig (420 Einwohner)
Pödelist (359 Einwohner)
Pölsfeld (423 Einwohner)
Pömmelte (660 Einwohner)
Polenzko (311 Einwohner)
Poley (672 Einwohner)
Pollitz (304 Einwohner)
Poserna (406 Einwohner)
Potzehne (271 Einwohner)
Pouch (1721 Einwohner)
Prettin (2091 Einwohner)
Pretzien (930 Einwohner)
Pretzier (1282 Einwohner)
Pretzsch (Elbe) (1637 Einwohner)
Pretzsch (Burgenlandkreis) (173 Einwohner)
Preußlitz (792 Einwohner)
Priesitz (270 Einwohner)
Prießnitz (bei Naumburg) (337 Einwohner)
Prittitz (1021 Einwohner)
Prödel (292 Einwohner)
Prosigk (778 Einwohner)
Püggen (47 Einwohner)
Quedlinburg (22795 Einwohner)
Quellendorf (1053 Einwohner)
Quenstedt (859 Einwohner)
Querfurt (12935 Einwohner)
Querstedt (247 Einwohner)
Questenberg (301 Einwohner)
Rackith (679 Einwohner)
Radegast (Anhalt) (1236 Einwohner)
Rademin (234 Einwohner)
Radis (1334 Einwohner)
Radisleben (491 Einwohner)
Rätzlingen (Ohrekreis) (827 Einwohner)
Ragösen (Anhalt) (220 Einwohner)
Raguhn (3720 Einwohner)
Ranies (371 Einwohner)
Reddeber (876 Einwohner)
Redekin (682 Einwohner)
Reesdorf (Fläming) (173 Einwohner)
Reesen (551 Einwohner)
Rehsen (272 Einwohner)
Reichardtswerben (1290 Einwohner)
Reinsdorf (Burgenlandkreis) (620 Einwohner)
Reppichau (483 Einwohner)
Retzau (398 Einwohner)
Reuden (Fläming) (339 Einwohner)
Reupzig (334 Einwohner)
Rhoden (am Fallstein) (486 Einwohner)
Riebau (306 Einwohner)
Rieder (1998 Einwohner)
Riesdorf (166 Einwohner)
Riesigk (213 Einwohner)
Riethnordhausen (bei Sangerhausen) (581 Einwohner)
Rietzel (148 Einwohner)
Ringfurth (312 Einwohner)
Rippach (677 Einwohner)
Ristedt (244 Einwohner)
Ritterode (338 Einwohner)
Ritzgerode (90 Einwohner)
Rochau (727 Einwohner)
Rodden (260 Einwohner)
Röblingen am See (3110 Einwohner)
Röcken (606 Einwohner)
Rösa (942 Einwohner)
Rogätz (2260 Einwohner)
Rohrberg (Altmark) (596 Einwohner)
Roitzsch (2661 Einwohner)
Rosian (587 Einwohner)
Rossau (Altmark) (442 Einwohner)
Roßdorf (bei Genthin) (525 Einwohner)
Roßla (2331 Einwohner)
Roßlau (Elbe) (13930 Einwohner)
Rothenburg (Saale) (916 Einwohner)
Rotta (879 Einwohner)
Rottelsdorf (338 Einwohner)
Rottleberode (1585 Einwohner)
Rottmersleben (755 Einwohner)
Roxförde (227 Einwohner)
Sachau (157 Einwohner)
Sachsendorf (bei Calbe) (335 Einwohner)
Salzmünde (2549 Einwohner)
Salzwedel (21054 Einwohner)
Sandau (Elbe) (1047 Einwohner)
Sandauerholz (166 Einwohner)
Sandbeiendorf (282 Einwohner)
Sandersdorf (9905 Einwohner)
Sandersleben (2004 Einwohner)
Sangerhausen (30382 Einwohner)
Sanne (182 Einwohner)
Sanne-Kerkuhn (314 Einwohner)
Sargstedt (739 Einwohner)
Saubach (719 Einwohner)
Schackensleben (733 Einwohner)
Schackenthal (334 Einwohner)
Schackstedt (469 Einwohner)
Schadeleben (726 Einwohner)
Schäplitz (118 Einwohner)
Schafstädt (2165 Einwohner)
Schauen (516 Einwohner)
Schellbach (526 Einwohner)
Schelldorf (218 Einwohner)
Schenkenhorst (183 Einwohner)
Schermcke (650 Einwohner)
Schermen (1574 Einwohner)
Schernebeck (249 Einwohner)
Schernikau (458 Einwohner)
Scheuder (368 Einwohner)
Schielo (598 Einwohner)
Schierau (845 Einwohner)
Schierke (751 Einwohner)
Schinne (484 Einwohner)
Schköna (796 Einwohner)
Schkopau (11023 Einwohner)
Schkortleben (644 Einwohner)
Schlagenthin (832 Einwohner)
Schlaitz (1033 Einwohner)
Schleberoda (184 Einwohner)
Schleesen (540 Einwohner)
Schmalzerode (257 Einwohner)
Schmatzfeld (349 Einwohner)
Schnellin (328 Einwohner)
Schochwitz (1265 Einwohner)
Schönberg (Altmark) (571 Einwohner)
Schönburg (Saale) (1123 Einwohner)
Schönebeck (Elbe) (33574 Einwohner)
Schönfeld (Elbe) (252 Einwohner)
Schönhausen (Elbe) (2051 Einwohner)
Schönwalde (Altmark) (121 Einwohner)
Schollene (1405 Einwohner)
Schopsdorf (289 Einwohner)
Schorstedt (307 Einwohner)
Schortewitz (712 Einwohner)
Schrampe (302 Einwohner)
Schraplau (1341 Einwohner)
Schützberg (156 Einwohner)
Schwanebeck (2350 Einwohner)
Schwanefeld (289 Einwohner)
Schwarzholz (260 Einwohner)
Schweinitz (Fläming) (305 Einwohner)
Schwemsal (677 Einwohner)
Schwenda (604 Einwohner)
Schwerz (543 Einwohner)
Schwiesau (375 Einwohner)
Seebenau (657 Einwohner)
Seeburg (Mansfelder Land) (614 Einwohner)
Seehausen (Altmark) (4289 Einwohner)
Seehausen (Börde) (1911 Einwohner)
Seethen (168 Einwohner)
Seggerde (99 Einwohner)
Selbitz (Elbtal) (403 Einwohner)
Senst (239 Einwohner)
Serno (452 Einwohner)
Sichau (252 Einwohner)
Siedenlangenbeck (477 Einwohner)
Siersleben (1611 Einwohner)
Siestedt (591 Einwohner)
Siptenfelde (630 Einwohner)
Söllichau (932 Einwohner)
Sössen (244 Einwohner)
Solpke (584 Einwohner)
Sommersdorf (Bördekreis) (1108 Einwohner)
Sorge (Harz) (133 Einwohner)
Sotterhausen (255 Einwohner)
Spergau (1108 Einwohner)
Staats (276 Einwohner)
Stackelitz (205 Einwohner)
Stangerode (386 Einwohner)
Stapelburg (1390 Einwohner)
Starsiedel (736 Einwohner)
Staßfurt (23117 Einwohner)
Stecklenberg (653 Einwohner)
Stedten (Mansfelder Land) (1088 Einwohner)
Steigra (908 Einwohner)
Steimke (423 Einwohner)
Steinburg (Burgenlandkreis) (240 Einwohner)
Steinfeld (Altmark) (328 Einwohner)
Steinitz (456 Einwohner)
Stendal (36981 Einwohner)
Steuden (977 Einwohner)
Steutz (958 Einwohner)
Stiege (Harz) (1199 Einwohner)
Stößen (1076 Einwohner)
Stolberg (Harz) (1407 Einwohner)
Storkau (bei Weißenfels) (613 Einwohner)
Storkau (Elbe) (176 Einwohner)
Straach (903 Einwohner)
Straguth (261 Einwohner)
Straßberg (Harz) (837 Einwohner)
Stresow (146 Einwohner)
Schachdorf Ströbeck (1158 Einwohner)
Sülzetal (9881 Einwohner)
Süplingen (1099 Einwohner)
Sylda (530 Einwohner)
Tagewerben (832 Einwohner)
Tangeln (393 Einwohner)
Tangerhütte (6016 Einwohner)
Tangermünde (9714 Einwohner)
Tanne (Harz) (696 Einwohner)
Tarthun (0 Einwohner)
Taucha (Sachsen-Anhalt) (656 Einwohner)
Taugwitz (938 Einwohner)
Teuchern (3544 Einwohner)
Teutschenthal (9553 Einwohner)
Thale (12903 Einwohner)
Thalheim (bei Wolfen) (1548 Einwohner)
Thalwinkel (205 Einwohner)
Theeßen (515 Einwohner)
Theißen (1976 Einwohner)
Thielbeer (175 Einwohner)
Thießen (729 Einwohner)
Thurland (399 Einwohner)
Tilleda (Kyffhäuser) (939 Einwohner)
Timmenrode (1090 Einwohner)
Tollwitz (1245 Einwohner)
Tornau (Dübener Heide) (586 Einwohner)
Tornau vor der Heide (494 Einwohner)
Tornitz (610 Einwohner)
Trebbichau an der Fuhne (382 Einwohner)
Trebitz (1304 Einwohner)
Trebnitz (Sachsen-Anhalt) (903 Einwohner)
Treseburg (91 Einwohner)
Trinum (430 Einwohner)
Tromsdorf (420 Einwohner)
Tryppehna (281 Einwohner)
Tucheim (1408 Einwohner)
Tylsen (133 Einwohner)
Uchtdorf (292 Einwohner)
Uchtspringe (1446 Einwohner)
Uenglingen (1044 Einwohner)
Uetz (205 Einwohner)
Uftrungen (1111 Einwohner)
Uhrsleben (486 Einwohner)
Uichteritz (1441 Einwohner)
Ulzigerode (195 Einwohner)
Ummendorf (Börde) (1063 Einwohner)
Unseburg (1300 Einwohner)
Unterkaka (318 Einwohner)
Utenbach (143 Einwohner)
Uthausen (209 Einwohner)
Valfitz (151 Einwohner)
Veckenstedt (1488 Einwohner)
Velsdorf (208 Einwohner)
Vienau (405 Einwohner)
Vinzelberg (294 Einwohner)
Vissum (255 Einwohner)
Vockerode (1722 Einwohner)
Völpke (1649 Einwohner)
Volgfelde (197 Einwohner)
Wackersleben (747 Einwohner)
Wahrenberg (359 Einwohner)
Walbeck (Mansfelder Land) (966 Einwohner)
Walbeck (Ohrekreis) (775 Einwohner)
Waldau (Burgenlandkreis) (524 Einwohner)
Wallendorf (Luppe) (1019 Einwohner)
Wallhausen (Helme) (2115 Einwohner)
Wallstawe (476 Einwohner)
Wallwitz (Ehle) (181 Einwohner)
Walsleben (Altmark) (472 Einwohner)
Walternienburg (566 Einwohner)
Wangen (Unstrut) (538 Einwohner)
Wannefeld (288 Einwohner)
Wansleben am See (1840 Einwohner)
Wanzer (119 Einwohner)
Wanzleben (5387 Einwohner)
Wartenburg (Elbe) (823 Einwohner)
Wasserleben (1529 Einwohner)
Weddersleben (1084 Einwohner)
Wedderstedt (490 Einwohner)
Wedlitz (427 Einwohner)
Wefensleben (2161 Einwohner)
Weferlingen (2383 Einwohner)
Wegeleben (3079 Einwohner)
Wegenstedt (389 Einwohner)
Weischütz (195 Einwohner)
Weißandt-Gölzau (1861 Einwohner)
Weißenborn (Burgenlandkreis) (380 Einwohner)
Weißenfels (30046 Einwohner)
Weißewarte (461 Einwohner)
Welbsleben (774 Einwohner)
Welfesholz (221 Einwohner)
Wellen (bei Magdeburg) (1302 Einwohner)
Welsleben (1851 Einwohner)
Wenddorf (111 Einwohner)
Wendemark (232 Einwohner)
Wengelsdorf (945 Einwohner)
Wenze (589 Einwohner)
Werben (Elbe) (853 Einwohner)
Wernigerode (34042 Einwohner)
Wernstedt (223 Einwohner)
Wespen (Börde) (251 Einwohner)
Westdorf (918 Einwohner)
Westeregeln (2074 Einwohner)
Westerhausen (2164 Einwohner)
Wethau (719 Einwohner)
Wetterzeube (1161 Einwohner)
Wettin (2118 Einwohner)
Wickerode (301 Einwohner)
Wieblitz-Eversdorf (292 Einwohner)
Wiederstedt (1126 Einwohner)
Wieglitz (207 Einwohner)
Wiendorf (Anhalt) (345 Einwohner)
Wienrode (898 Einwohner)
Wiepke (229 Einwohner)
Wieskau (337 Einwohner)
Wimmelburg (1377 Einwohner)
Windberge (308 Einwohner)
Winkel (Helme) (322 Einwohner)
Winkelstedt (322 Einwohner)
Winterfeld (605 Einwohner)
Wippra (1612 Einwohner)
Wischroda (497 Einwohner)
Wittenmoor (280 Einwohner)
Wittgendorf (bei Zeitz) (686 Einwohner)
Wörlitz (1651 Einwohner)
Wörpen (273 Einwohner)
Wohlmirstedt (954 Einwohner)
Wohlsdorf (523 Einwohner)
Wolfen (25271 Einwohner)
Wolferstedt (766 Einwohner)
Wolmirsleben (1522 Einwohner)
Wolmirstedt (10716 Einwohner)
Woltersdorf (bei Magdeburg) (404 Einwohner)
Wormsdorf (567 Einwohner)
Wülperode (518 Einwohner)
Würchwitz (663 Einwohner)
Wüstenjerichow (128 Einwohner)
Wulfen (Anhalt) (1197 Einwohner)
Wulferstedt (857 Einwohner)
Wulkau (452 Einwohner)
Wulkow (400 Einwohner)
Wust (bei Schönhausen) (891 Einwohner)
Zabakuck (210 Einwohner)
Zabenstedt (253 Einwohner)
Zabitz (526 Einwohner)
Zahna (3597 Einwohner)
Zappendorf (1571 Einwohner)
Zeddenick (150 Einwohner)
Zehbitz (367 Einwohner)
Zeitz (29167 Einwohner)
Zemnick (134 Einwohner)
Zens (293 Einwohner)
Zeppernick (733 Einwohner)
Zerbst/Anhalt (15668 Einwohner)
Zernitz (271 Einwohner)
Zethlingen (339 Einwohner)
Zeuchfeld (235 Einwohner)
Zichtau (276 Einwohner)
Zielitz (2052 Einwohner)
Ziemendorf (210 Einwohner)
Zobbenitz (346 Einwohner)
Zörbig (9766 Einwohner)
Zörnigall (959 Einwohner)
Zöschen (1047 Einwohner)
Zorbau (832 Einwohner)
Zschornewitz (2908 Einwohner)
Zuchau (360 Einwohner)
Zweimen (322 Einwohner)